Pour poser une question ou prendre part à une discussion, enregistrez-vous sous Login membres!

Forum de discussion

Programm "Denervation" am Compexgerät

#1 Jürgen Busskamp, erfasst am 10.10.2017 17:09

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei der Anwendung des Compexgerätes frage ich Euch wer mir erklären kann worin der Unterschied der eigens hergestellten schwarzen Elektroden im Vergleich zu den anderen blauen Elektroden bei einer Anwendung an einem denervierten Muskel liegt?

Gemäss dem Vertreter der Firma macht es keinen Unterschied, die Firma direkt schreibt der schwarzen Elektrode eine grössere Effizienz in der Behandlung zu (wobei sie den Unterschied nicht erklärt) und das Manuell weist mit einem gelben Ausrufezeichen auf die Verwendung der korrekten Elektroden hin.

Ich könnte ja damit leben, wenn man mir die Erklärung seitens des Herstellers schuldig bleibt, wenn die schwarzen Elektroden funktionieren. Bei der Stimulation des Opponens kann ich sehr effizient eine Muskelkontraktion mit den blauen Elektroden bewirken, wobei die schwarzen Elektroden keine Kontraktion erzeugen. Beim gleichen Patienten funktionieren sie am Unterarm allerdings sehr gut.

Kann ich mich nun auf die erzielte Kontraktion am Thenar mittels blauer Elektroden ausruhen oder ist das eine zu ineffiziente Sache.

Ich bin sehr froh über Eure Antworten und Erfahrungsberichte.

Grüsse aus Basel- Jürgen Busskamp Waldvogel

#2 Véronique Van der Zypen-Wyss, erfasst am 11.10.2017 15:48

Hallo Jürgen,

ich würde die Elektroden nehmen, mit denen du die beste motorische Antwort erhältst - wenn das in dem Falle gerade nicht die schwarzen sind, dann nimmst du halt die anderen. Es ist sicher effizienter wenn du eine Zuckungsantwort hast, als wenn du keine motorische Reaktion bekommst (für die Stimulation eines denervierten Muskels). Warum dies so ist und was genau der Unterschied zwischen den verschiedenen Elektroden ist, kann ich dir leider aber auch nicht erklären...

Liebe Grüsse und viel Erfolg, Véronique

Agenda

  • Organisé de SGHR
  • Inscrire
  • Téléchargement
  • Photos
  1. Recherche d'un mandataire pour l'organisation des cours en Suisse Romande

  2. Nouvelles adresses e-mail à partir de 2018

    Téléchargement