Agenda

„Kleine Schienen – grosse Wirkung“

Description

In diesem Kurs werden theoretische Kenntnisse zur Nachbehandlung
Von kontrakten Fingern und den Verletzungsbildern vertieft. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Herstellung verschiedener
Kleiner Schienen, z.B. bei Mallet-Finger, kontrakten PIP-Gelenken
Abriss palmare Platte etc.

Buts

Die Teilnehmenden kennen die Vor- und Nachteile verschiedener
Schienentypen und deren Einsatz. Sie können einen Behandlungs-
Plan erstellen und anpassen. Sie verstehen Sinn und Zweck der
hergestellten Schienen.

Intervenant

Esther Bohli, dipl. ET HF / Livia Andrey, dipl. ET HF/CAS Handtherapie

Langue

deutsch, französisch wenn gewünscht

Groupe cible

Ergo- und Physiotherapeutinnen.

Prix

CHF 95

Inclus dans le prix

Materialien, Skript und Pausenverpflegung.

Organisation

Esther Bohli
Ergotherapie Seeland Praxis für Handtherapie J. Verresius-Strasse 18 2502 Biel
Téléphone: 032 322 87 40
Télécopieur: 032 322 87 41
info@ergotherapie-seeland.ch
http://ergotherapie-seeland.ch/

Endroit

Ergotherapie Seeland
J. Verresius-Str. 18, 2502 Biel